12.12.2013 08:13 Alter: 8 yrs

Zahl der Insolvenzen geht in 2013 zurück


Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen verringerte sich 2013 um 8,4 Prozent auf 26.300 Fälle (2012: 28.720) und die Verbraucherinsolvenzen verringerten sich um 6,7 Prozent auf 91.500 Fälle (2012: 98.050). Bei den Unternehmensinsolvenzen wurde der niedrigste Wert seit 14 Jahren erreicht. Insgesamt wurden für das Jahr 2013 in Deutschland 141.900 Insolvenzen verzeichnet.