20.03.2014 11:44 Alter: 8 yrs

Telefoninkasso Outbound


Für einen kostensparenden Forderungseinzug sollte man zunächst versuchen eine telefonische Einigung mit dem Schuldner herbeizuführen.
Beim Gesprächsaufbau sollte vorweg sichergestellt werden, dass man es mit dem Forderungsschuldner zu tun hat. Hierzu werden die privaten Daten abgeglichen.
Je nach Grund des erfragten Zahlungsverzuges muss versucht werden, eine realistische Einigung herbeizuführen. Wird seitens des Schuldners eine Ratenzahlungsvereinbarung gewünscht muss sichergestellt sein, dass diese durch ihn auch tragbar ist und seinen wirtschaftlichen Verhältnissen entspricht. Hierfür eignet es sich die wirtschaftliche Situation zu hinterfragen.
Wird bei dem Telefonat eine Einigung gefunden, sollte abschließend nochmals der Gesprächsverlauf zusammengefasst werden, um Missverständnisse zu vermeiden.